FRANKFRANK – Gesang | Akkordeon | Management

Der Gabalier von der Alb – Als Frontman der Band ist Frank für den Gesang und die Moderation zuständig. Wenn er dazu noch in die Tasten haut und den Balg seines „Alpenluftkompressors“ drückt, hält es keinen mehr auf den Sitzen. Neben seinem Musikstudium spielte er in namhaften Coverbands und entwickelte eine große Leidenschaft zur internationalen Party- und Unterhaltungsmusik.


PIA      PIA – Gesang

Die Frau, die immer lacht – bringt mit ihrer rockigen Stimme einen weiteren musikalischen Farbtupfer in die Band. Mit Frauenpower, fetzigem Auftreten und hoher Gesangsqualität verleiht sie ihren Songs den richtigen Ausdruck. Ihr Repertoire erstreckt sich von modernem deutschsprachigen Pop-Schlager bis hin zu den Chart-Stürmern und Rock-Hits, die auf keiner Partyveranstaltung fehlen dürfen.


BLACKYBLACKY – Gitarre | Gesang

Let´s Rock´n Roll – Wenn Blacky seine Gitarre zum Leben erweckt, erwachen die Rock-Götter. Unzählige Auftritte mit der Band „Lancelot“ haben ihn quer durch das Land geführt. Egal ob fetziger Polka-Groove oder verzerrter E-Gitarrensound – Blacky ist die musikalische Harley-Davidson bei Hautnah.


GEORGGEORG – Keyboard | Trompete | Gesang

Georgy Porgy – Der Mann mit dem Südtiroler Flair ist der Tastenzauberer bei Hautnah. Er liebt die schwarzen Tasten genauso wie die weißen und verleiht jedem Song das nötige musikalische Feingefühl. Auch sein knackiger Sound auf der Trompete ist eine musikalische Bereicherung für die volkstümliche Stimmungsabteilung.


ACHIMACHIM – Bass | Gesang

Mr. Bassman – Achim ist bei Hautnah für die tiefen Töne und das musikalische Fundament zuständig. Stets mit einem Grinsen im Gesicht, zupft er locker-lässig die Saiten seiner Bass-Gitarre und bringt so manche Hose zum flattern. Man kann es also ganz genau spüren, dass er Musik mit Herzblut macht.


ANDREANDRE – Schlagzeug

Mr. Groovy – Schnell und gezielt lässt Andre seine Drum-Sticks über die Trommeln und Becken springen. Mit seinem guten Timing ist er der musikalische Motor oder besser gesagt, das Uhrwerk der Band. Das richtige Feeling für die Partymusik zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung in der Musikszene aus.